Schwerbehindertenvertretung

Jede:r Mitarbeiter:in kann in die Situation geraten, dass nach einer längeren Erkrankung nicht mehr alles so ist wie vorher.

Hier besteht die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsmanagement Absprachen und Beratung anzubieten, um personenbezogen Hilfen zu organisieren, oder auch Wege und Mittel zur Unterstützung am Arbeitsplatz zu finden.

Bei allen Angelegenheiten, die schwerbehinderte und gleichgestellte Mitarbeiter:innen betreffen, steht die Schwerbehindertenvertretung beratend zur Seite, so z.B. bei:

  • Versetzung oder Abordnung
  • Zuweisung einer anderen Arbeitsaufgabe
  • Änderungskündigung
  • Ableistung von Mehrarbeit
  • Disziplinarmaßnahmen
  • Personalgesprächen

 

Weiterhin kann sich bei folgenden Sachverhalten an die Schwerbehindertenvertretung gewandt werden:

  • Antragstellung zur Schwerbehinderteneigenschaft beim Amt für Versorgung und Soziales
  • Beantragung der Gleichstellung bei der Agentur für Arbeit
  • Einlegen eines Widerspruches zum Bescheid des Amtes für Versorgung und Soziales (z.B. bei der Herabsetzung des Grades der Behinderung)
Annett Kolle
Schwerbehindertenvertretung

Integrative Kindertagesstätte Kinderland
Korbethaer Weg 12
06128 Halle (Saale) 

Telefon: (0345) 131 87 69
Mobil: 0160 90404269
E-Mail: annett.kolle@halle.de